Angst beim Hund

Angst beim Hund (und der Einfluss auf die Partnersuche ūüėČ )

Processed with MOLDIVAm Montag war Halloween und einige Verkleidungen jagen nicht nur Menschen sondern auch Vierbeinern einen ordentlichen Schrecken ein.

Weil wir dem Thema Angst beim Hund etwas mehr auf den Grund gehen wollten, haben wir diesmal Mag. Alexandra Wischall-Wagner von ‚ÄěFreud und Hund‚Äú interviewt und sie hat uns interessante Einblicke gew√§hrt und ‚Äědie Angst genommen‚Äú

Ach du Schreck – Angst beim Hund

halloween-832285_1920Liebe Alexandra, erst vor Kurzem war wieder Halloween, also die Zeit des Jahres wo Menschen in seltsamen, oft gruseligen, Verkleidungen herumlaufen. Ich frage mich dann immer, erkennen Hunde uns in der Verkleidung trotzdem?

Hunde sind wahre Meister im Erkennen. Neueste Forschungen haben ergeben, dass Hunde sieben Mal schlechter sehen als wir Menschen. Trotzdem k√∂nnen sie ihren Menschen auch auf rein visueller Basis erkennen, ja sogar nur mittels gezeigtem Foto. Sie brauchen daf√ľr gar keinen Geruch, keine Bewegung oder Stimme ihres Frauerls oder Herrls.

Als Jack noch nicht so alt war, habe ich mir einmal eine Schachtel √ľber den Kopf gest√ľlpt und er hat furchtbar begonnen zu bellen. Denkst du er hat mich nicht erkannt?

Hunde haben eine au√üergew√∂hnlich gute Nase und erkennen ‚Äěihre‚Äú Menschen schon alleine aufgrund des Geruches. Wer in einer Gruppe mit rudel√§hnlichem Charakter lebt (ein ‚ÄěRudel‚Äú ist n√§mlich immer auch genetisch verwandt) erkennt sich also in jeder Situation wieder, vorausgesetzt er ist anatomisch gesund. Ich glaube also nicht, dass Jack Dich in diesem Fall nicht erkannt hat. Ich denke also, es war f√ľr ihn einfach unheimlich dass sein Mensch pl√∂tzlich etwas √ľber den Kopf gezogen hatte ‚Äď er hat sich also gef√ľrchtet und deshalb gebellt.

Angst ist gleich f√ľr Hund und Mensch?

dog-186222_1920Man sagt Menschen mit √Ąngsten sollen sich diesen stellen, ist das etwas was man beim Hund auch tun kann/soll?¬†

Beim Menschen haben wir den Vorteil, dass wir ihm rational erkl√§ren k√∂nnen dass es f√ľr ihn gut ist, sich den √Ąngsten zu stellen. In der sogenannten Konfrontationstherapie geht der Therapeut also so weit, wie es f√ľr den Menschen gerade noch ertr√§glich ist. Nat√ľrlich sind wir hier auf das Feedback des Klienten angewiesen. Beim Hund haben wir diese M√∂glichkeit nur Bedingt (durch dessen Stresssignale).

„Ein Hund denkt nicht √ľber den Sinn eine Therapie nach“

Ein sogenanntes ‚ÄěFlooding‚Äú, also eine √úberflutung mit angstausl√∂senden Reizen ist beim Hund unbedingt zu vermeiden. Der Hund lebt im Hier und Jetzt, denkt nicht √ľber den Sinn dieser Therapie nach. Die Verkn√ľpfung ‚ÄěWenn ich das jetzt aushalte, dann wird es mir in Zukunft besser gehen‚Äú fehlt ihm. Was aber bei dieser Methode passiert ist, dass der Hund massive Angst erlebt und sich selbst als hilflos erlebt. Besser ist es in jedem Fall, Angstausl√∂ser winzig dosiert und langsam steigernd zu bieten und dem Hund Handlungskompetenzen und Entspannungsstrategien anzutrainieren. Der Hund sollte dabei immer die M√∂glichkeit bekommen, seinen individuellen Abstand einhalten zu d√ľrfen. Zeigt er bereits Stresssignale wie Hecheln, Bellen, Haare aufstellen usw. w√§ren wir im Training schon entschieden zu weit gegangen. Der ideale Abstand um angstfrei zu lernen ist, wenn noch kein Stress erlebt wird.

 

Wie entsteht Angst beim Hund?

Angst beim Hund entsteht genauso wie Angst beim Menschen. Es gibt genetische Dispositionen f√ľr √Ąngstlichkeit, Faktoren wie mangelnde Sozialisierung, Schmerz / Krankheit, traumatische Erfahrungen oder Misshandlung wirken hier noch verst√§rkend. Angst ist in erster Linie die Sorge, dass etwas Schlimmes passieren k√∂nnte w√§hrend sich die Furcht auf einen bestimmten Gegenstand oder Menschen richtet. Soll hei√üen, bei der Furcht ist tats√§chlich ein Ausl√∂ser vorhanden (wie z.B. oben erw√§hntes Sackerl √ľber dem menschlichen Kopf) w√§hrend die Angst ein ungerichtetes Gef√ľhl ist. Phobien wiederum sind starke Angstreaktionen die aber in keinem logischem Verh√§ltnis zur tats√§chlichen Bedrohung stehen (z.B. Angst vor Gewitter). ¬†

Wie äußert sich Angst beim Hund?

Hunde dr√ľcken Furcht und Angst durch Laute und ihre K√∂rpersprache aus. Im Ausdruck sind unsere Hunde alle unterschiedlich. W√§hrend ein Tier seine Unsicherheit durch geweitete Pupillen, Zittern oder G√§hnen zeigt, beginnt die Reaktion bei einem anderen vielleicht mit Schwei√üpfoten, sich sch√ľtteln oder einem Winseln. Extreme Anzeichen w√§ren die Entleerung des Darmes oder der Blase, starke Speichelproduktion oder auch Erbrechen.

 

Ein panischer ängstlicher Mensch kann ein unangenehmer Zeitgenosse/-in sein, aber ein ängstlicher Hund kann gefährlich sein? Wieso ist das so?

Ich wage zu behaupten, dass auch √§ngstliche Menschen gef√§hrlich werden k√∂nnen. Kritisch wird es dann, wenn auf Stressanzeichen eines Individuums nicht (oder falsch) reagiert wird. Wir ein deutliches ‚ÄěNein‚Äú eines Menschen immer ignoriert oder einem Hund das Jaulen oder Knurren verboten, wird er irgendwann Strategien entwickeln, die den Stressor wirksam auf Abstand halten. Beim Menschen ist dies dann vielleicht der Gebrauch von Waffen, beim Hund vielleicht das Zubei√üen. Aus diesem Grund ist es so wichtig, Warnsignale ernst zu nehmen und dem Individuum mit Respekt und Einf√ľhlungsverm√∂gen zu begegnen.

 

Partnersuche mit einem ängstlichen Hund?

 

Jetzt zum Thema Partnersuche. Ich bekomme immer wieder Anfragen von Leuten die mir sagen, dass sie einen ängstlichen Hund haben und sich deshalb nicht trauen einen neue/n Partner/in kennenzulernen. Was kann ich machen, wenn ich einen Partner mit Hund habe und die beiden Hunde sich nicht gut verstehen, wenn oder weil einer ängstlich ist? 

Bei der Therapie von √Ąngstlichkeit ist sind in erster Linie ein sicheres h√§usliches Umfeld, souver√§ne F√ľhrung des Menschen und f√ľr den Hund angenehme Entspannungstechniken wichtig. In diesem Fall sollte der Grund f√ľr die √Ąngstlichkeit herausgefunden werden. Ist der Hund unsicher im Umgang mit dem Partner? Welche Gr√ľnde k√∂nnte es daf√ľr geben? Hat der Hund Probleme im Zusammenleben mit dem anderen Hund? Wichtig ist, dass beide Partner gewillt sind, dem √§ngstlichen Hund zu helfen. Gibt es hier Missverst√§ndnisse im Umgang mit dem tierischen Freund, wird dies bald auch zur Belastung f√ľr das Paar werden.

Angst mit alternativen Ansätzen bekämpfen

 

Das Dog Food Lab hat vor kurzem auch ein Seminar zum Thema¬†„Ach Du Schreck – nat√ľrliche Unterst√ľtzung f√ľr √§ngstliche Hunde‚Äú¬†veranstaltet. Teilnehmer/-innen konnten dort die¬†unterschiedlichsten M√∂glichkeiten aus der Natur kennenlernen, die ihrem Vierbeiner helfen k√∂nnen. Was h√§ltst du von solchen Ans√§tzen?¬†

Ich bin alternativen Ans√§tzen gegen√ľber sehr positiv eingestellt. Ob Kr√§uter, Heilsteine, Farben oder anderem ‚Äď die Natur hatte schon immer vieles an Heilquellen zu bieten. Ich selbst habe bei Hunden auch sehr gute Erfahrungen mit sanften Massagen, Musik oder beruhigenden (gering dosierten) D√ľften gemacht.

 

Was ist dein bester Rat an Hundehalter/-innen mit ängstlichen Hunden? 

Es ist in unserer Verantwortung, bereits auf die kleinsten Angstanzeichen unserer Tiere zu reagieren. Wirken die Augen zum Beispiel leicht schlitzf√∂rmig, das Maul geschlossen und die Lefzen zur√ľckgezogen, besteht Handlungsbedarf. Reagieren Sie auf einen √§ngstlichen Hund immer mit Gelassenheit und ruhigem Auftreten und belohnen Sie ihn, sobald er sich beruhigt und entspannt, nicht aber, wenn er sich gerade in der negativen Emotion befindet.

Und was soll man unbedingt meiden?

Unbedingt zu meiden sind Trainingsans√§tze, die den Hund noch weiter belasten. Bestrafen Sie Ihr Tier f√ľr seine Angst lernt er nur noch zus√§tzlich, dass er sich auch vor seinem Besitzer f√ľrchten sollte. Setzen Sie ihn immer wieder unangenehmen Situationen aus ist f√ľr den Hund vor allem eines klar: ‚ÄěMeinem Frauerl oder Herrl kann ich nicht vertrauen‚Äú. In erster Linie ist es wichtig, √§ngstliche Hunde medizinisch durchchecken zu lassen. H√§ufig verbirgt sich hinter den Symptomen auch eine somatische Erkrankung wie etwa eine Schilddr√ľsenproblematik. Oft sind nerv√∂se Hunde auch mit den Anforderungen des Alltags √ľberfordert. Mehr Ruhe und Schlaf kann da schon wahre Wunder wirken. Ein weiteres Zauberwort ist die sogenannte ‚ÄěStimmungs√ľbertragung‚Äú. Manche HundehalterInnen sind sich ihrer eigenen √Ąngstlichkeit oft nicht bewusst. Diese kann sich aber auch auf den Hund √ľbertragen. Hier hilft es auch, dem Menschen mit fachkundiger Beratung zur Seite zu stehen.

Im Training ist es unabdingbar, den Angstauslöser von Hund (und Mensch) zu identifizieren. Diesem wird sich dann in kleinen Schritten und unter Anleitung eines Trainers mit Fachausbildung genähert. Bitte halten Sie von Schnelllösungen unbedingt Abstand. Trainer, die versprechen, Verhaltensprobleme in einer Sitzung lösen zu können sollten unbedingt gemieden werden. Nur wenn hier sensitiv Desensibilisiert wird kann auch ein nachhaltiger Erfolg garantiert werden!

  

imageFreud und Hund

Das Team von Freud und Hund bietet Ihnen ganzheitlich orientiertes Training in Wien und Nieder√∂sterreich. Unsere Hundetrainer sind stets bem√ľht, gef√ľhlvoll und nach neuesten, gewaltfreien Methoden f√ľr Sie und Ihren Hund da zu sein. Mag. Alexandra Wischall-Wagner hat Psychologie an der Universit√§t Wien studiert, ist ausgebildete Hundeverhaltenstrainerin, und ist selbst Halterin von drei wundervollen Hunden.¬†

Ein Herz f√ľr kroatische Hunde

Wie ihr wisst liegt Doggy Date nicht nur die Partnersuche und das Zusammenbringen Gleichgesinnter am Herzen; sondern wir unterst√ľtzen auch den Tierschutz und dabei vor allem Stra√üenhunde und Organisationen die diesen helfen. Diesmal wollten wir uns ein ‚Äěechtes“ Bild von einem Hundeshelter machen und haben das von Vox Animalis unterst√ľtzte Shelter in Zadar, Kroatien besucht. Dass dieser Besuch f√ľr uns nicht einfach war, werdet ihr auf den n√§chsten Bildern sehen. An dieser Stelle gleich vorab: ‚ÄěHut ab, f√ľr die flei√üigen Helfer die das Shelter am Leben erhalten, wir sind beeindruckt.‚Äú

Der Besuch im Shelter

Doggy Date_VoxAnimalis26Eine stark befahrene Kreuzung in Zadar. Gegen√ľber ein gro√üer Supermarkt. Ich warte am zweiten Eingang des Tierheims als ein entz√ľckender Staffmischling an der Kette versucht √ľber den Zaun zu mir zu klettern. Die kleine Maus braucht offensichtlich Liebe und Zuneigung und ich kann sie noch im letzten Moment zur√ľck stupsen sonst h√§tte sie sich erh√§ngt.

 

 

 

Christine von Vox Animalis empfängt mich und lots mich zum zweiten Eingang. Ich betrete zum ersten Mal das Geländen des Tierheims, das ich sonst nur durch den Zaun zur Futter und Sachspendenabgabe gesehen habe. Ich schlucke kurz, einfach wird das sicher nicht.

Doggy Date_VoxAnimalis6Doggy Date_VoxAnimalis7Doggy Date_VoxAnimalis5

Gleich beim Eingang steht das wei√üe Kastrationszelt. Derzeit lauft im Shelter eine gro√üe 7 t√§gige Kastrationsaktion mit Tier√§rzten aus Deutschland und √Ėsterreich bei der ganze 152 Tiere kastriert werden. Ich werde gleich von 3 Hunden an der Kette begr√ľ√üt. Keiner knurrt, man ist nur aufgebraucht √ľber die Neuankommende. In den Transportboxen liegen sedierte Hunde und Katzen und erholen sich langsam vom Eingriff. Es herrscht reges Treiben und trotzdem nimmt sich Christine etwas Zeit mich durch das Shelter zu f√ľhren.

Man freut sich √ľber die kleinen Dinge…

Stolz zeigt sie mir die Wasserkanister und die Wasserleitung. Fr√ľher musste das Wasser mit Scheibtruhen √ľber das ganze sehr unwegige Gel√§nde transportiert werden, jetzt gibt es H√§hne die einen der vielen Arbeitsschritte der Helfer vereinfachen. Da die vielen Hunde nicht spazieren gef√ľhrt werden k√∂nnen, m√ľssen die K√§fige, wenn man diese √ľberhaupt so bezeichnen kann, gereinigt werden. Da hei√üt der Kot muss entfernt werden. Das erledigen die, leider viel zu wenigen, freiwilligen Helfer mit Scheibtruhe und Schaufel.

Doggy Date_VoxAnimalis15Doggy Date_VoxAnimalis8

Doggy Date_VoxAnimalis16Die meisten Hunde leben in kleinen Zwingern oder K√§figen, die von den Freiwilligen zusammengebaut wurden. Zum Unterschlupft gibt es H√§uschen. Nicht f√ľr jeden, aber man teilt, wo man muss. ‚ÄěLetzte Woche wurde eine tolle kleine H√ľtte gespendet‚Äú, freut sich Christine und zeigt sie mir.

Teilweise sind die Hunde am Gel√§nde angekettet und teilweise frei. Einige alte Wohnw√§gen und H√ľtten durchbrechen das Bild. Auch in diesen wohnen Hunde. Die wirklich vielen Welpen sind in kleinen K√§figen mitten im Gel√§nde und zwischendurch untergebracht. Viele sind mit ‚ÄěNicht angreifen‚Äú gekennzeichnet, weil sie noch nicht immunisiert sind. Es f√§llt schwer den neugierigen Welpenaugen nicht nachzugeben und zu Streicheln.

 

 

 

Doggy Date_VoxAnimalis38Doggy Date_VoxAnimalis24Doggy Date_VoxAnimalis37

Auff√§llig ist das 90% der Hunde schwarz sind. In allen Gr√∂√üen und Alterskategorien tummeln sie sich im Shelter. Auch 95% der Welpen sind schwarz. Der ‚ÄěMythos‚Äú schwarzer Hund scheint auch in Kroatien ein Thema zu sein.

Unter den Hunden sind haupts√§chlich Mischlinge und ausgediente Jagdhunde (Deutsch Kurzhaar / Deutsch Drahthaar / English Setter / Bretonen) kommen immer wieder vor. Kroatische H√ľtehunde (Tornjaks / Sarplaninacs) gibt es ebenso wie wie kroatische Sch√§ferhund ab und zu.
Wenn mich die vielen Hundeaugen durch die Gitterst√§be ansehen, m√∂chte ich sie am liebsten alle mit nach Hause nehmen. ‚ÄěAllein am Montag sind 7 Welpen und 2 Katzen gekommen‚Äú, erz√§hlt mir Christine.

Doggy Date_VoxAnimalis1Doggy Date_VoxAnimalis11Doggy Date_VoxAnimalis2

Wir brauchen Liebe und ein zu Hause

Viele Tiere finden direkt, durch kooperierenden Tierschutzorganisationen oder auf Ebay ein zu Hause. Viele¬†leben auch schon seit vielen Jahren in dem Shelter hinter Gittern und ohne genug menschlichen Kontakt. Wie sehr dieser allerdings notwendig w√§re wird mir beim Besuch gleich bewusst. Kaum ein Hund l√§sst einen ohne Streicheleinheit vorbei. An was es am Meisten mangelt? An Geld. Denn f√ľr die Futter und Sachspenden fehlt die Unterbringungsm√∂glichkeit.

Doggy Date_VoxAnimalis9Doggy Date_VoxAnimalis13Doggy Date_VoxAnimalis20

Vox Animalis oder auf Deutsch ‚Äědie Stimme der Tiere‚Äú unterst√ľtzt seit 2008 das Tierasyl Zadar, welches seit 2013 keinerlei Unterst√ľtzung von der Stadt selbst mehr erh√§lt. Die Organisation hilft mit¬†Futter- und Sachspenden jeglicher Art, durch die √úbernahme von Behandlungs- und Operationskosten, die Bezahlung von Medikamenten, Entwurmungs- und Antiparasitenmitteln sowie Reinigungs- und Desinfektionsmitteln. Sie sorgen durch Spendenaufrufe und durch Beisteuern aus der Vereinskasse f√ľr : laufende Unterhaltungskosten, Instandsetzungen an Gehegen und dem Container, der aktuell leider die einzige Unterbringungsm√∂glichkeit f√ľr Gegenst√§nde darstellt.

Das Tierasly selbst wird vom kroatischen Tierschutzverein “ Udruga Za Zastitu Zivotinja Zadar“ unter der Leitung von Marijana Mustac gef√ľhrt.¬†Es gibt aktuell nur 3(!) ehrenamtliche Helfer/-innen, die sich zusammen mit Marijana an 7 Tagen in der Woche und 365 Tagen im 2-Schicht-System um die Hunde im Tierasyl k√ľmmern. Ein Knochenjob. Derzeit leben in dem Tierheim mehr als 300 Hunde und Katzen und das unter nicht besonders guten Bedingungen. Zus√§tzlich steht das Grundst√ľck auf dem sich das Shelter befindet zum Verkauf und so schwebt das ‚ÄěAUS‚Äú des Tierheims wie ein Damoklesschwert √ľber allen. Trotzdem schafft es das Team rund um Christine optimistisch an die Situation heranzugehen. Jeder Neuzugang wird liebevoll und nach den M√∂glichkeiten versorgt.

Dringender als Futter und Sachspenden braucht das Tierheim allerdings derzeit Geld f√ľr ein neues Grundst√ľck. Grundst√ľcke mit Strom, Wasser und vor allem Verkehrsanbindung (welche f√ľr die jungen Helfer aus Zadar unerl√§sslich ist) und in Distanz von m√∂glicherweise gest√∂rten Anrainern sind sehr schwer zu finden, denn die Preise in Zadar steigen.

Doggy Date_VoxAnimalis19Doggy Date_VoxAnimalis17Doggy Date_VoxAnimalis21

Christine wei√ü fast zu jedem Hund eine Geschichte. Ich bin beeindruckt mit wieviel Souver√§nit√§t und vor allem St√§rke sie dieser Arbeit jeden Tag entgegentritt. ‚ÄěIn eine Woche nehmen wir 21 Hunde und 3 Kitten mit nach Deutschland‚Äú, erz√§hlt sie mir strahlend. Mit dabei ist eine kleine schwarze H√ľndin mit nur einem Auge. Sie gibt sofort Pf√∂tchen als wir kommen. Auch sie darf diesmal mit nach Deutschland. Ein Lichtblick.

Doggy Date_VoxAnimalis22Doggy Date_VoxAnimalis27Doggy Date_VoxAnimalis36Doggy Date_VoxAnimalis31

Wie könnt ihr helfen?

Spenden, spenden, spenden. Das Tierheim braucht dringend Geld um ein neues Gel√§nde zu finden. Informationen zu wie und wo findet ihr hier. Wenn ihr Interesse habt einen Hund zu adoptieren, k√∂nnt ihr euch gerne mit Vox Animalis direkt in Kontakt setzten das auch gerne √ľber Facebook.

Doggy Date_VoxAnimalis4Doggy Date_VoxAnimalis34Doggy Date_VoxAnimalis30

Interessenten aus √Ėsterreich wenden sich bitte an die Partnerorganisation den Verein¬†N&N helping dogs aus¬†Graz, da dieser die notwendigen Kontakte f√ľr eine problemlose Einreise der Hunde nach √Ėsterreich hat.

(Doggy Date_VoxAnimalis23T√ľr) ‚Äď Partner gesucht!

Derzeit braucht das Tierheim auch dringend T√ľrpaten. F√ľr nur 40 Euro kann eine Zwingert√ľre (siehe links) hergestellt werden, die den Helfern einen besseren Zugang zu den Zwingern erm√∂glicht.

 

 

 

 

Doggy Date_VoxAnimalis25  Doggy Date_VoxAnimalis27 Doggy Date_VoxAnimalis13

Schweren Herzens verlasse ich das Gel√§nde. Vorher sichere ich Christine noch eine T√ľrpatenschaft zu und desinfiziere mir die H√§nde. Ich werde an der stark befahrenen Kreuzung in Zadar nie mehr mit denselben Augen vorbeifahren. Ich werde hoffen, dass die armen Hundeseelen die dort wohnen bald ein zu Hause finden und Vox Animalis ein neues Gel√§nde f√ľr ihre aufopfernde Arbeit mit den Hunden in Zadar.

 

 

 

 

 

Verliebt auf der „Du & das Tier“

Doggy Date hat sich verliebt

Am 01 & 02.10.2016 fand wieder die „Du & das Tier“ in der Messe Tulln statt.

Dogge Date_Du & das Tier 2016_32Dogge Date_Du & das Tier 2016_20

Wir waren wie jedes Jahr Gast und haben ein paar Eindr√ľcke f√ľr euch festgehalten. Alles in allem waren alle Vierbeiner, egal ob Hund, Katze oder Hase gut vertr√§glich und sogar entspannt.

Dogge Date_Du & das Tier 2016_02 Dogge Date_Du & das Tier 2016_05Dogge Date_Du & das Tier 2016_03

Sheltie und Brasilianischer Terrier Рquasi jede Rasse in fast jeder Färbung, war vertreten.

 

 

Dogge Date_Du & das Tier 2016_06 Dogge Date_Du & das Tier 201610Dogge Date_Du & das Tier 2016_14

Entspanntes und buntes Treiben

W√§hrend bei den Einen fest und tief geschlafen wird…

 

Dogge Date_Du & das Tier 2016_07Dogge Date_Du & das Tier 2016_07

ist am Stand von Hundekeks.at Spielen angesagt…

Dogge Date_Du & das Tier 2016_12Dogge Date_Du & das Tier 2016_15Dogge Date_Du & das Tier 2016_23

Wem es zu ungem√ľtlich war, wusste sich zu helfen oder Frauchen/Herrchen sorgte daf√ľr…

Dogge Date_Du & das Tier 2016_12Dogge Date_Du & das Tier 2016_16Dogge Date_Du & das Tier 2016_19

so manche/r lugte neugierig in die Gegend.

 

 

 

Dogge Date_Du & das Tier 2016_21Dogge Date_Du & das Tier 2016_30Dogge Date_Du & das Tier 2016_24

und f√ľr Einige ist nur Frauchen und / oder Herrchen interessant…

 

Dogge Date_Du & das Tier 2016_25

 

 

 

 

 

 

 

oder nat√ľrlich das Futter

 

Dogge Date_Du & das Tier 2016_28  Dogge Date_Du & das Tier 2016_31

Mancheine/r wird sogar durch die Gegend kutschiert…

Dogge Date_Du & das Tier 2016_17Dogge Date_Du & das Tier 2016_11

und wirklich viele Treten im Rudel auf – egal ob Schlafend oder nicht ūüėČ

Dogge Date_Du & das Tier 2016_27Dogge Date_Du & das Tier 2016_18Dogge Date_Du & das Tier 2016_17

Dogge Date_Du & das Tier 2016_33Dogge Date_Du & das Tier 2016_11

Eines ist klar – Jack hat sich verliebt und wir auch

Dogge Date_Du & das Tier 2016_22¬† Allerdings nicht in diese Dame …

Dogge Date_Du & das Tier 2016_01

sondern diese Schönheit -schade, dass wir sie nicht mitnehmen konnten.

Bis zum nächsten Jahr!

 

 

Der Doggy Date Gutschein

 

Slide1Aufgrund der Nachfrage bietet Doggy Date jetzt auch exklusive Gutscheine an. Die Gutscheine k√∂nnen f√ľr Events in Wien und Nieder√∂sterreich eingel√∂st werden und sind ein tolles Geschenk f√ľr Hundebesitzer und -liebhaber, egal ob Single oder nicht.

Bestellung des Gutscheins √ľber die Buchungsseite.

Wir w√ľnschen viel Freude beim Schenken!

Ihr Doggy Date Team